Schlagwort-Archive: Umwelt

Diesel: Update als Beruhigungspille – auch für die Industrie

Die Erwartungen waren so hoch aufgetürmt, das Spitzengespräch zwischen Bundesregierung und Automobilindustrie konnte nur ein Gipfel sein. Der Diesel-Gipfel, der den Diesel-Skandal beenden sollte. Ende gut. Alles gut? Aus mehreren Gründen nicht. Es ist ein Placebo, das Gerichte wohl als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Energiewende reloaded: Jetzt geht es um die Kohle

Es gehört zu den Rätseln der Energiewende, dass sie in erster Linie mit dem Ende der Kernenergie verbunden ist – aber nicht mit dem Ende der Kohle. Dabei liegt es auf der Hand: Wer das Klima retten will, muss den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Klimawandel: Noch eine Konferenz als Rettungs-Show

Kopenhagen, Cancún, Durban, Doha, Warschau. Erinnern oder vergessen? Seit Kopenhagen hat es nicht mehr gelohnt, sich einen der Tagungsorte der Klimakonferenz zu merken – und Kopenhagen ist als grandioser Misserfolg im Gedächtnis geblieben. Kyoto steht kurz vorm 18. Geburtstag, darf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klimawandel: Sanftere Töne des Rates lassen sich überhören

Jetzt ist es komplett, das dreifaltige Berichtspaket des Weltklimarats (IPCC). Es bestätigt die bekannten Fakten: Die Menschen verändern das Klima ihres Lebensraumes und fügen ihm enorme Schäden zu, wenn die Atmosphäre weiter ungebremst verdreckt wird. Neu hingegen ist der Ton: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Doha – hier wird nach dem Handel auch das Klima scheitern

Doha ist die Hauptstadt von Katar am Persischen Golf, sie hat 500.000 Einwohner, und ihr Name ist verbunden mit dem Scheitern eines großen Vorhabens: Die Doha-Runde, 2001 in eben jener Stadt ins Leben gerufen, soll den Welthandel beflügeln und vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fußball und Euro-Krise lenken vom Rio-Gipfel ab. Zum Glück.

Wenn doch nur alles so klar wäre wie die Regeln der Fußball-EM: Die Griechen gewinnen glücklich gegen die Russen – also bleiben sie drin. Aber wie ist das mit dem Euro? Je nachdem, wer die Wahl gewinnt, bleiben die Griechen drin oder fliegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klima? Zuerst noch kurz die Bank retten

Dürre und Hungersnot in Ostafrika, Überflutungen in Thailand. Während sich die Zeichen eines Klimawandels mehren, hat der Kampf gegen die Erderwärmung in Politik und Öffentlichkeit an Bedeutung verloren. Vom anstehenden Klimagipfel in Südafrika ist auch keine Aufbruchstimmung zu erwarten – eher Stillstand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

E-Autos: Die Zukunft in der Nische

Die Zukunft fährt elektrisch. Oder Miniwägelchen mit Zwergmotoren. Orakelt die Marketingmaschine der IAA. Wer will das wirklich, außer den Imagepflegern? Zweifel sind angebracht: Trotz witziger Kleinwagen steigt die PS-Zahl in deutschen Autos. Und nur 2300 E-Autos sind auf unseren Straßen unterwegs – 0,05 Promille der Zulassungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

E10: Beim Biosprit ist nicht alles super

Die Tankstellen brauchen noch einige Wochen länger, um ihre Zapfsäulen auf den neuen Biosprit E10 umzurüsten. Aber im Februar soll er da sein. Viele Fragen werden auch dann noch ungeklärt sein, zum Beispiel: Nutzt oder schadet der Biosprit der Umwelt? Immerhin können die Autofahrer jetzt herausfinden, ob ihr Fahrzeug E10 verträgt. Sicher ist auch: Autofahren wird teurer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Keine Prognosen, keine Einigung – egal

Haben Sie es schon bemerkt? In Bonn tagt eine Weltklimakonferenz. Zugegeben: Es haben sich nur 5000 Delegierte aus 200 Ländern versammelt, aber vielleicht sollten wir doch mal hinhören, ob es Neues gibt. Nein: Nicht mal neue düstere Prognosen. Aber ein Pessimismus anderer Art. Stell Dir vor, da tagt im Dezember eine Klimakonferenz in Mexiko mit 15.000 Delegierten – und es gibt nicht nur keine Einigung, sondern es hört auch keiner zu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar