Schlagwort-Archive: übergewicht

AOK fordert Politik gegen Süßes – Her mit der Zuckersteuer

Nein! Nicht schon wieder die Griechen. Diese nicht enden wollende Tragikomödie, dieses „halb zog man sie, halb sanken sie hin“. Halbseidene Reformlisten, Rettungsschirme, neue Probleme, neue Listen, neue Schirme. Euro retten, Europa retten. Ein politisches Perpetuum Mobile. Dieses Theater, seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Krank durch Essen: Übergewicht kostet Billionen

Am Weltnichtrauchertag geht mir eine andere Nachricht der Woche nicht aus dem Kopf, die weit weniger Aufmerksamkeit gefunden hat: Mehr als die Hälfte der Deutschen sind zu dick. Während der Kampf gegen die Zigaretten lautstark und mit schönem Erfolg geführt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Veggieday: Verordnungen sind schwer verdaulich

Da haben die Grünen mit ihrem #veggieday schwere Kost serviert – vollwertig, nachhaltig, inakzeptabel. Ihre Idee, den Kantinen einen fleischlosen Tag pro Woche zu verordnen, ist den Deutschen schwer auf den Magen geschlagen. Die Aufregung treibt Boulevard, Stammtische und Lobbyisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schulden und Gewicht drücken oft gemeinsam

Werden arme Deutsche dick, weil sie billig und schlecht essen müssen? Die Uni Mainz hat festgestellt, dass Menschen mit zu hohen Schulden doppelt so oft unter Übergewicht leiden wie der Durchschnitt der Bevölkerung. Die Krise als Gesundheitsproblem. Jetzt wäre der Grund zu erforschen nach dem Henne-Ei-Prinzip: Werden Übergewichtige häufiger arbeitslos? Oder Arbeitslose häufiger übergewichtig? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare