Schlagwort-Archive: Strompreisbremse

Kein Problem gelöst: EEG-Reform treibt den Strompreis

Reform. Im Sinne des Wortes ist das eine Zurückgestaltung. Oder wie es die Wikipedia interpretiert: eine größere, planvolle und gewaltlose Umgestaltung. Die vom Kabinett beschlossene Reform der Ökostrom-Förderung hat von all dem nur eines: sie verlief gewaltlos (wenn man mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Energiewende: So schnell wird kein Kraftwerk abgeschaltet

Wäre die SPD weniger mit sich selbst beschäftigt, die amtierende (aber kaum regierende) Kanzlerin Angela Merkel müsste sich an ihrem 59. Geburtstag, wenige Wochen vor der Bundestagswahl, Sorgen um die Zukunft machen. Vor allem zwei bedeutende Probleme liefern Wahlkampfmunition frei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ökostrom und Energiewende: Die Sonne schickt doch eine Rechnung

Manche Nachrichten, die gut klingen, verheißen Schlimmes. So ist es auch mit den Meldungen über den jüngsten Solarstrom-Rekord. Im Juni ist in Deutschland so viel Sonnen- in Elektroenergie umgewandelt worden wie nie zuvor. Mit Siebenmeilenstiefeln, so klingt das, machen wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Staat kassiert erstmals über die Hälfte des Strompreises

Es ist Wahlkampf, da darf versprochen werden. Da hat selbst die tot geglaubte Strompreisbremse noch eine Chance als Wiedergänger – gleich nach der Bundestagswahl, versteht sich. Nur wer was leistet (Kreuzchen an der richtigen Stelle), bekommt die Belohnung (mehr Rente, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mietbremse – im Wahlkampf wird der Verstand ausgebremst

Ist das nicht – sagen wir mal – ungewöhnlich? Eine Nation, die von Fortschritt und Dynamik lebt, leistet sich als beherrschendes Schlagwort des aufziehenden Bundestagswahlkampfs: Bremse. Wenn es wenigstens um Entschleunigung ginge, um eine Diskussion darüber, ob wir uns noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Umweltminister erklärt Energiewende und wünscht sich was

Da verhält sich der Umweltminister wie wir alle: Nur ungern trennt er sich von seinem Smartphone. Es könnte ja sein, dass die Kanzlerin dran ist. Oder dass jemand die Datei findet mit der künftigen Einspeisevergütung für Windstrom. Aber Peter Altmaier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Export steht unter Strom – aus der Not heraus

Auch im Stromhandel ist Deutschland eine erfolgreiche Exportnation. Trotz des Ausstiegs aus der Atomenergie leiteten die vier großen Übertragungsnetzbetreiber im vergangenen Jahr knapp 23 Terawattstunden (TWh) mehr ins benachbarte Ausland als von dort zugekauft wurden. Das beweist zum einen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar