Schlagwort-Archive: Politik

Es gibt eine historische Alternative zur Sommerzeit. Naja: fast!

Da ist sie wieder: die Zeitumstellung. Die Sommerzeit raubt uns eine Stunde Schlaf und beschert uns im Gegenzug als täglich grüßendes Murmeltier: den Strom altbekannter Tipps und Eselsbrücken und die Diskussion um Sinn (abnehmend) und Unsinn (zunehmend) dieser ganzen Aktion. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mietbremse – im Wahlkampf wird der Verstand ausgebremst

Ist das nicht – sagen wir mal – ungewöhnlich? Eine Nation, die von Fortschritt und Dynamik lebt, leistet sich als beherrschendes Schlagwort des aufziehenden Bundestagswahlkampfs: Bremse. Wenn es wenigstens um Entschleunigung ginge, um eine Diskussion darüber, ob wir uns noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Energiewende: Radwege statt Prämien für Elektroautos

Die Kanzlerin hält Kurs. Da können die Fakten noch so sehr für eine Korrektur sprechen. Wie in der so genannten Elektro-Mobilität. Eine Million Elektro-Autos sollen in acht Jahren in Deutschland unterwegs sein, sagt die Bundesregierung. Und sie hält der Realität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohlstand braucht Sicherheit – aber geliefert wird: Angst

Jetzt sind wir auch ein bisschen Bhutan. Zwar wird – anders als in dem kleinen Himalaya-Königreich – das Bruttosozialglück noch nicht mit Verfassungsrang ausgestattet. Aber immerhin hat der ehemalige BAT-Freizeit- und jetzige Zukunftsforscher Horst Opaschowski den Deutschen einen Nationalen Wohlstands-Index … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wird irgendwer aus Schaden klug?

Aus Schaden wird man klug, sagt der Volksmund und meint, dass Kinder auf die heiße Herdplatte packen müssen, um Respekt vor dem Kochplatz zu lernen. So einfach das in jungen Jahren noch sein mag – im Alter machen sich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weltwirtschaftsforum: Die Böcke werden Gärtner

  Es ist die Schwalbe, die noch keinen Sommer macht. Aber immerhin: Es ist eine Schwalbe. Beim Forum der Weltwirtschaft in Davos, da wo’s meist darum geht, von oben herab Macht und Vermögen zu sichern, wird von Gerechtigkeit geredet. Besser: Es wird über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Habt Mitleid mit den Bankkaufleuten

Mitleid mit Banken-Chefs gehört momentan nicht zu den angesagten Regungen. Im Gegenteil. Stammtisch und Politik haben sich die „Bänker“ als Prügelknaben auserkoren. Sie haben die Krise verursacht, sie kassieren zu viel – und jetzt machen sie alles noch schlimmer. Angeblich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar