Schlagwort-Archive: Fußball

NSA und CIA: Auf dem globalen Spielfeld gibt es keine Freunde

Natürlich hätten die Argentinier gerne zeitig gewusst, welche Spieler der deutsche Bundestrainer ins Endspiel schickt und mit welcher Taktik. Oder wer von ihnen im Falle des Falles im Elfmeterschießen antritt. Und welche Varianten für Standardsituationen sie immer und immer wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Euro, WWF und Löw – so gehen Marken baden

Die Amerikaner sagen „brand“, wenn sie von einer starken Marke sprechen. Ein Brandzeichen, das sich einbrennt, das einen Wert darstellt, das für bestimmte Eigenschaften steht. Die Mark war so eine Marke. Sie stand für deutsche Zuverlässigkeit und Stabilität. Eigenschaften also, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fußball und Euro-Krise lenken vom Rio-Gipfel ab. Zum Glück.

Wenn doch nur alles so klar wäre wie die Regeln der Fußball-EM: Die Griechen gewinnen glücklich gegen die Russen – also bleiben sie drin. Aber wie ist das mit dem Euro? Je nachdem, wer die Wahl gewinnt, bleiben die Griechen drin oder fliegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

US-Kreditkarten gegen deutsche Sparschweine

Gut, dass Gipfeltreffen nicht nach der Regeln der Fußball-WM ablaufen. Sonst müssten ja nach der knapp eine Milliarde Euro teuren G20-Veranstaltung eindeutige Entscheidungen vorliegen. Aber Diplomatie ist auch ohne Elfmeter-Schießen erfolgreich: Sie schließt Kompromisse und vertagt Auseinandersetzungen. Wenn das schon keine Entscheidungen bringt, so doch Erkenntnisse. Wie die Erkenntnis, dass auch regionale Lösungen ihren Sinn haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare