Schlagwort-Archive: Benzin

Gold, Weihrauch und Myrrhe? Besser: billiges Erdöl!

Das schönste Weihnachtsgeschenk liegt nicht unterm Christbaum, sondern gluckert im Tank: Etwa drei Milliarden Euro sparen die Deutschen zurzeit pro Monat an Sprit- und Heizkosten, weil der Ölpreis so niedrig ist. Das wirkt wie ein Konjunkturprogramm. Schon schöpfen die soeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Euro, EnBW – wann verschafft uns jemand Durchblick?

Wie gut sich Minister fühlen, wenn sie endlich mal ein Thema gefunden haben, das simple Botschaften erlaubt und den Schulterschluss mit den Massen. Die aktuellste Wohlfühl-Variante ist: der Dispokredit. Dass die deutschen Banken (ja, diesmal auch die ansonsten so braven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Euro-Krise verbindet Schäuble mit Pippi Langstrumpf

Zwei mal drei macht vier, widewidewitt und drei macht neune, ich mach mir die Welt, … … widewide wie sie mir gefällt Seit der hoch gelobten Einigung der Euro-Finanzminister auf den Superrettungsschirm, der nach Euro gerechnet 800 Milliarden groß ist – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spritpreise: Wer traut sich an die Multis?

Nicht alles, was im Frühling sprießt, wird mit Freude, Blütenkränzen, Gesang und Gedichten begrüßt. Am allerwenigsten die sprießenden Spritpreise. Dass regelmäßig zu Beginn der Cabrio-Saison die Säfte deutlich teurer werden, treibt allen Autofahrern die Zornesröte ins Gesicht. Zum Glück sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Maschinen, Gentechnik und Dünger gegen den Hunger?

Zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahrzehnten genügte die heimische Getreideernte nicht, den Bedarf der Deutschen an Weizen, Roggen, Hafer und Mais im vergangenen Jahr zu decken. 3,5 Millionen Tonnen mussten im Ausland zugekauft werden, das sind knapp acht Prozent der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Handy für die Gurkentruppe

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis der Menschen seit der Steinzeit. Deshalb reagieren wir auf Bedrohungen so aufgeregt – auf tatsächliche wie vermutete. Was Politik und Hirnforschung auf das Trefflichste miteinander verbindet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kein Handy für die Gurkentruppe

Große Forderungen, große Gesten und E10

Schon wieder ein Energiegipfel. Wahrscheinlich werden da irgendwo Sitzungsgelder gesammelt. Die Ergebnisse sind jedenfalls meist dürftig und immer verwirrend. Wie wäre es dieses Mal mit Tagesordnungspunkt 1: Wir wollen ehrlich sein? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Energiekrise: Und wer sagt jetzt Ja?

Geschafft. Dank eines Erdbebens und diverser Kernschmelzen kommt auch Deutschland schneller als geplant von der Atomkraft los. Richtig. Aber selbstzufriedenes Händereiben und Schulterklopfen taugen als alternative Energiequelle wenig. Damit es funktioniert, müssen wir alle häufiger JA sagen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

E10: Beim Biosprit ist nicht alles super

Die Tankstellen brauchen noch einige Wochen länger, um ihre Zapfsäulen auf den neuen Biosprit E10 umzurüsten. Aber im Februar soll er da sein. Viele Fragen werden auch dann noch ungeklärt sein, zum Beispiel: Nutzt oder schadet der Biosprit der Umwelt? Immerhin können die Autofahrer jetzt herausfinden, ob ihr Fahrzeug E10 verträgt. Sicher ist auch: Autofahren wird teurer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Was die Ölpest uns lehrt

Im Golf von Mexiko geht der Kampf gegen die Ölpest verloren. Die Schuldigen sind schnell gefunden: Die gierigen, Milliarden verdienenden Multis. Aber ganz weit hinter ihnen in der Kette der Ursachen stehen wir. Die Verbraucher und unser ungebrochener Spritdurst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare