Schlagwort-Archive: Atomstrom

Statistik zeigt die Schwächen der Energiewende

Floppt oder funktioniert die Energiewende? Eine Antwort auf diese Frage suchen wir besser nicht in politischen Diskussionen. Denn da wird ausgeschmückt, interpretiert, mal schwarz gemalt, mal rosarot. Über den aktuellen Stand dieses Jahrhundertprojekts, das die meisten Stromkunden in Deutschland mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Export steht unter Strom – aus der Not heraus

Auch im Stromhandel ist Deutschland eine erfolgreiche Exportnation. Trotz des Ausstiegs aus der Atomenergie leiteten die vier großen Übertragungsnetzbetreiber im vergangenen Jahr knapp 23 Terawattstunden (TWh) mehr ins benachbarte Ausland als von dort zugekauft wurden. Das beweist zum einen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Große Forderungen, große Gesten und E10

Schon wieder ein Energiegipfel. Wahrscheinlich werden da irgendwo Sitzungsgelder gesammelt. Die Ergebnisse sind jedenfalls meist dürftig und immer verwirrend. Wie wäre es dieses Mal mit Tagesordnungspunkt 1: Wir wollen ehrlich sein? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Statt Kernkraft: Leitungen bis zum Mond

Das Schicksal des sauberen Stroms in Deutschland hängt – diesen Anschein erweckt die aktuelle Diskussion – an Leitungen. An langen Leitungen. Die Bundesregierung möchte mit Neubauten schnell voran kommen – schneller als in der Vergangenheit. Sie lässt Trassen vergraben und Einspruchsmöglichkeiten beschneiden. Ob es hilft? Uns in RLP kann es vorerst egal sein – hier sind die neuen Höchstspannungsleitungen soeben gebaut worden. Termingerecht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar