Schlagwort-Archive: Athen

Griechenland: Frieden, Freiheit und Milliarden

Der Deutsche Bundestag hat dem Geduldsfaden ein Denkmal gesetzt. Arg beansprucht, bis zum Zerreißen gespannt, bei einigen zerrissen, hat sich der Faden am Ende doch bewährt: Deutschland stimmt der Verlängerung der Griechenhilfe zu mit einer scheinheiligen Mehrheit. Nach dem bisweilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei skurrile Männer zwingen Europa zu neuen Ideen

Politik ist geprägt von Ritualen, von Runden Tischen, rund geschliffenen Erklärungen fürs Fernsehen, eingefrorenem Lächeln, Rücksicht auf Umfragen und Börsenkurse und von Ergebnissen, die möglichst nur Gewinner kennen … sollen. Neue Gesichter sind rar, neue Ideen noch seltener. Zwei Männer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Euro: Griechenland nutzt die moralische Schwäche der Union

In den kommenden Tagen trifft sich der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras nacheinander mit den Regierungschefs von Frankreich und Italien. Der beste Ort für solche Treffen der Gegner der Sparpolitik liegt im Westerwald: Flammersfeld. Hier begann vor fast 170 Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Euro-Krise und Biosprit: Geld allein löst keine Probleme

So richtig spannend ist es ja nicht mehr, über Griechenland und den ganzen Rest der Euro-Krise zu schreiben. Alles dreht sich im Kreis: Wegen der Sparprogramme schrumpft die Wirtschaft, es wird weniger privatisiert als geplant, es fließen weniger Steuern in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wird irgendwer aus Schaden klug?

Aus Schaden wird man klug, sagt der Volksmund und meint, dass Kinder auf die heiße Herdplatte packen müssen, um Respekt vor dem Kochplatz zu lernen. So einfach das in jungen Jahren noch sein mag – im Alter machen sich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeit ist Geld: Euro-Land kauft einige Jahre

Kollektives Aufatmen: Die Griechen lassen sich zugrunde sparen. Eine Lösung des Problems ist das nicht, aber Euro-Land hat Zeit gekauft. Zeit, um sich auf das Unvermeidliche vorzubereiten: Die Griechenland-Pleite. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar