Schlagwort-Archive: Inflation

EZB füttert die Spekulanten und macht den Euro weich

  In dieser selbst verschuldeten Zwangslage bleibt dem EZB-Chef nur noch wenig Spielraum: Immerhin kommt er den Deutschen wohl entgegen, indem er zum Beispiel statt der EZB die nationalen Notenbanken an die Front schickt. Sie sollen lediglich Staatsanleihen des eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum Banker plötzlich höhere Löhne für alle fordern

Es ist eine ungewöhnliche Diskussion, die durchs Sommerloch wabert. Sie dreht sich um die Frage: Dürfen, ja: müssen die Löhne endlich wieder spürbar kräftig steigen? In der Neinfraktion sitzen die üblichen Verdächtigen: Repräsentanten der Unternehmerverbände. Aber diejenigen, die den Gewerkschaften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Große Probleme warten auf eine Große Koalition

Auch wenn eine schwarz-grüne Koalition in Berlin spannende Impulse geben und sowohl die Union als auch die Grünen fortentwickeln könnte: Eine Große Koalition wäre besser geeignet, die zahllosen ungelösten Probleme anzupacken, die von der abgewählten Bundesregierung hinterlassen worden sind. Aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geld und Zinsen: Die Süchtigen werden mit Drogen behandelt

Man stelle sich vor, die Pflegerinnen und Pfleger einer Entzugsklinik verteilten zum Abendessen Bier, Wein, Schnaps und Joints. Was da innerhalb einer Stunde los wäre. Genau das ist gerade an den Finanzmärkten passiert: Die US-Notenbank bleibt der laxe Dollar-Dealer. Dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Statt Sparpolitik: Euro-Krise bringt uns hohe Inflation zurück

Generalstreik; Busse brennen, Demonstranten werfen Steine, das öffentliche Leben ist zum Erliegen gekommen. Es geht gegen zu hohe Energiepreise und Sparbeschlüsse der Regierung. Athen schon wieder? Nein: Mumbai in Indien. Auch hier steht die Regierung gewaltig unter Druck, und sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zinsen: Der Ritt auf der Rasierklinge beginnt

Die EZB hat die Wende in der Zinspolitik eingeleitet. Nicht, dass 1,25 Prozent statt 1 Prozent sensationell hoch wären. Aber dem ersten Schrittchen werden weitere folgen. Uns Deutschen könnte das egal sein – wenn wir nur nicht so eng mit ganz Europa verbunden wären. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Niedrige Inflation im Kühlschrank

Nur 2,4 Prozent? Wer eine Familie ernähren muss, hat längst das Gefühl, dass die Teuerungsrate an Tankstelle und Ladentheke deutlich höher liegt. Stimmt. Aber nur, wenn man die Preissteigerung getrennt betrachtet nach Waren des täglichen Bedarfs und selteneren Einkäufen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökonologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare